Naturschutzgebiet Vilsalpsee

Die Perle des Tannheimer Tals – Hotel Vilsalpsee

Nahe unseres 4 Sterne Hotels liegt das Naturschutzgebiet „Vilsalpsee“, ein absolutes Highlight im Tannheimer Tal.  Mit seinen grünen Bergwiesen, seiner spektakulären Vielfalt an seltener alpiner Flora und Fauna und der mannigfaltigen Berglandschaft bietet sich ein echtes Naturschauspiel über eine Fläche von 18m². Der Name stammt vom gleichnamigen Bergsee Vilsalpsee, der auf 1.165 Metern inmitten der Allgäuer Alpen liegt. So kristallklar und tiefblau, dass man kaum widerstehen kann, vom kühlen Wasser mit Trinkqualität zu kosten. Auch Wasserratten kommen hier auf ihre Kosten: Der See mit hübschem Strand und Liegewiese lädt zum Badevergnügen ein. Aber auch ein Bootsverleih ist vor Ort und zwei Gasthöfe sorgen für Ihr leibliches Wohl. Spielt das Wetter nicht mit, bleibt Ihnen das Hallenbad unseres Hotels.

 

Das traumhafte Naturschutzgebiet Vilsalpsee ist vom 4 Sterne Vital-Hotel zum Ritter in Tannheim zu Fuß erreichbar. In ca. 1 Stunde Gehzeit hat man genügend Gelegenheit, die einmaligen Bilder und Eindrücke aufzusaugen. Da es sich bei dem Bergsee um einen verkehrsberuhigten Bereich handelt, ist es nur mit folgenden Verkehrsmitteln erreichbar: Mit dem Rad in 15 Minuten, mit dem „Alpenexpress“-Zug in ca. 20 Minuten oder mit dem Pendelbus in ca. 10 Minuten. Oder wie wär´s mit einer romantischen Kutschenfahrt. Gerne erklären die freundlichen Mitarbeiter unseres Hotel Vilsalpsee Ihnen den Weg. Angekommen belohnt der See seine Besucher nicht nur mit einem Sonnenbad und kühlem Nass, sondern mit dem Anblick von sechs, teilweise über 2000 Meter hohen Bergen und dem traumhaft schönen, 400 Meter hohen Berggaicht-Wasserfall. Erleben Sie das einmalige Naturschauspiel und genießen Sie entspannte Tage in unserem Vilsalpsee Hotel.

Reiche Flora und Fauna

Hotel Vilsalpsee

Nicht umsonst ist diese Fläche um den Vilsalpsee ein Naturschutzgebiet: Um die 700 Pflanzenarten werden um den See herum gezählt. Darunter befinden sich auch seltene und gefährdete Pflanzen. Hier sieht der Naturbegeisterte Urlauber sogar manche Orchideen in der freien Natur blühen. Vogelliebhaber kommen ebenfalls auf ihre Kosten, denn hier ist das höchstgelegene bekannte Brutgebiet Österreichs für den Haubentaucher. Aus dem Lechtal ziehen manchmal Gänsesäger ein und regelmäßig brüten Stockente, Blässhuhn und Reiherente am See. Auch die Angler sind begeistert vom Fang – im See schwimmen Bachforellen, Seeforellen und Seesaiblinge.

Nach Ihrem Ausflug genießen Sie dann entspannte Wellness im Hotel Vilsalpsee „zum Ritter“ und lassen den Tag ganz in Ruhe Revue passieren.

Touristenparadies

Vilsalpsee im Tannheimer Tal

Den herrlichen Blick muss man schon lange genießen. Das kann der müde Wanderer am Nordufer wunderbar auf der Sonnenterrasse vom urigen Gasthof Vilsalpsee beim Verzehr einer heimischen Bergforelle tun.  Etwas vom Westufer entfernt befindet sich die Vilsalpe, eine landwirtschaftlich bewirtschaftete Alm, die dem Besucher herzhafte Brotzeiten und deftige Suppen bietet.

Einen Urlaub mit tiroler Herzlichkeit bietet unser Vilsalpsee Hotel. Kulinarische Köstlichkeiten aus dem Tannheimer Tal und Tirol, Wellnessangebote und noch viel mehr erwarten Sie. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im 4 Sterne Vital Hotel zum Ritter nahe Vilsalpsee.