Hotel Ritter tannheimer tal

Der Sommer liegt in den letzten Zügen, doch gerade dann, wenn die Temperaturen das Thermometer nicht mehr ganz so weit hinaufklettern, beginnt für Motorradfreunde die schönste Zeit. Dann sind auch längere Touren besonders angenehm zu fahren.

Die Tiroler Landschaft ist ein wahrer Traum für Motorradfahrer. Lassen Sie sich den Wind auf kurvenreichen und gut ausgebauten Strecken um die Ohren wehen und genießen Sie das unbeschreibliche Gefühl von Freiheit auf zwei Rädern. Das Tannheimer Tal am Fuße der Tiroler Alpen bietet dabei atemberaubende Panoramen, die jede Wegstreckenpause zu einem echten Genuss machen. Die kurvenreiche Talstraße führt Sie in alle Richtungen zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Tirols und lädt zu Entdeckungsreisen ein: Erleben Sie den unbeschreiblichen Charme des Tiroler Bauernlandes und der romantisch gelegenen Dörfer vor einer oft noch mit Schnee bedeckten Felsenspitzen-Kulisse.

Es lohnt sich zum Beispiel eine Spritztour….

…zum Hopfensee

Der gut 2 qkm große See ist idyllisch im Stadtgebiet Füssens gelegen und ist der bekannteste der Füssener Seenplatte. Sein Westufer grenzt an die Gemeinde Hopferau. Am Nordufer liegt der schöne Kurort Hopfen am See, an dem es sich lohnt, Rast zu machen und in einem der gemütlichen Cafés einzukehren. Der Hopfensee ist maximal 10m tief und lädt somit schon ab Mai zum Baden ein. Sie können Ihre Maschine auch für eine kurze Zeit gegen ein Ruder- oder Tretboot eintauschen und Ihre Tourenpause auf dem See genießen.

…zum Luftkurort Oberjoch

Das Oberjoch ist eines der bekanntesten Bikertreffs des Allgäu und befindet sich auf stolzen 1150 Höhenmetern. In insgesamt 10 Kehren führt es vom Tannheimer Tal hinüber nach Bad Hindelang im Allgäu. Um diese Tour genießen zu können, sollte man ein versierter Biker sein, ist die Strecke doch teilweise anspruchsvoll zu Fahren. Am großen Parkplatz unterhalb des Luftkurortes Oberjoch mit Blick auf die schönsten „Applauskurven“ kann man sich anschließend auch ein Bild über die Schräglagentechniken der anderen Biker machen.

…ins Namlostal

Auf dieser Tour verfallen Zweiradfans regelrecht in einen Rausch: Die Straßen ins Namlostal sind derart gut ausgebaut, dass man gar nicht anders kann, als sein Motorrad über den schönen Asphalt zu jagen. In einer stetigen Abfolge von Links- und Rechtskurven schlängelt sich die Route durch das pittoreske Alpental. Dabei bleibt die Strecke stets berechenbar. Im kleinen Örtchen Namlos kann man gemütlich einkehren und sich nach einer anspruchsvollen Tour mit einem selbstgebackenen Stück Kuchen belohnen.

…zum Hahntennjochpass ins Lechtal

Wenn man die etwa 28km lange Strecke auf der Hahntennjochstraße entlangfährt, ist einem Fahrspaß garantiert. Die Strecke des bei Bikern beliebten Passes ist gut ausgebaut und kurvenreich. Für LKW, Busse und Wohnanhänger ist sie zudem gesperrt. In der Regel kann man den Pass ab Pfingsten bis zum Wintereinbruch mit dem Bike überqueren.

Nach einer aufregenden Tour können Sie sich in unserem 4 Sterne Vital-Hotel entspannen und neue Kräfte sammeln. Unsere 700qm große luxuriöse Wellness-Oase bietet dabei den perfekten Ausgleich zum Geschwindigkeitsrausch auf den Berghängen – egal, ob Sie sich mit einer vitalisierenden Massage verwöhnen lassen oder ein paar müßige Stunden in unserer großzügigen Bade- und Saunalandschaft verbringen wollen. Bei Fragen zu Ihrem Motorradurlaub im Tannheimer Tal informiert und berät Sie das Team des Vitalhotels Zum Ritter gern.

 

No Comments

Leave a Comment